Poststrasse 22 / 53111 Bonn
Tel: 0228 / 632763 / Fax: 0228 / 632338

































Anleitung zur Nasenpflege nach Nasen- und Nasennebenhöhlenoperationen

Liebe Patientin, lieber Patient,
nach der Entfernung der Nasentamponaden sollten sie folgende Maßnahmen durchführen:

Nach zwei Stunden körperlicher Ruhe beginnen Sie bitte mit der Nasenpflege. Zuerst wenden Sie das Meerwasser-Dosieraerosol an, indem Sie es mehrmals in jedes Nasenloch einsprühen und hochziehen. Wiederholen Sie dies heute und in den nächsten Tagen nach Möglichkeiten stündlich.

Zusätzlich träufeln Sie 5x täglich Nasenemulsion in jedes Nasenloch und ziehen Ihre Nase hoch. Legen Sie sich hierfür flach in Ihr Bett.

Inhalieren Sie weiterhin mehrmals täglich für ca. 10 Minuten.

Zuhause wenden Sie die Nasenemulsion und das Meerwasser-Dosieraerosol wie oben beschrieben weiter 4-5x täglich an.

Anstelle des Meerwasser-Dosieraerosols könne Sie auch eine Nasendusche mit Kochsalzlösung (1ltr. lauwarmes Wasser plus 1 Esslöffel Kochsalz) benutzen.

Zusätzlich erfolgen, bis zur Vorstellung in unserer Ambulanz, Kontrollen und Nasenpflegen bei Ihrem HNO-Arzt.

Ihr HNO-Team


< zurück

| Site Map | Impressum | Kontakt | 2009- HNO-Praxis-Reich