Unsere Leistungen

Konservative Therapien

  • Ohrreinigung (Ohrenschmalz, Fremdkörper)
  • Trommelfellschienungen bei Verletzungen des Tommelfells
  • Infusionstherapie bei Hörsturz als Eigenleistung
  • Applikation von Innenohrstützenden Medikamenten bei akuten Hörstürzen (Intratympanale Injektionen) als Eigenleistung
  • Durchführung von Hyposensibilisierungen
  • Akupunkturbehandlung

Operative Therapien für Kinder

Ferner biete ich derzeit neben der spezifischen HNO-Diagnostik ambulante und stationäre Operationen für Kinder montags und donnerstags im St.Marien-Hospital an.

  • Entfernung von Adenoiden ("Polypen")
  • Entfernung von Mandeln (Tonsillektomie)
  • Anlage von Paukenröhrchen und Trommelfellschnitten (Parazentese)
  • Trommelfellverschlüsse (Tympanoplastik)
  • Ohranlegeplastiken (Otopexie)
  • Entfernung von Halszysten
  • Diagnostische Lymhknotenentfernung
  • Nasennebenhöhlenoperationen
  • Nasenbeinaufrichtungen

St. Marien-Hospital Bonn

Das operative Spektrum für Erwachsene

  • Mandelentfernung (Tonsillektomie)
  • Nasenscheidewandbegradigungen (Septumoperationen)
  • Nasenmuschelverkleinerungen (Conchotomie)
  • mikroskopische Nasennebenhöhlenopertionen (endonasale Nasennebenhöhlenoperationen)
  • Nasenbeinaufrichtungen
  • Diagnostische Lymphknotenentfernungen
  • Speicheldrüsenchirurgie
  • Diagnostische und operative Versorgungen des Kehlkopfes sowie der oberen Atem- und Speisewege
  • Entfernung von Neubildungen des Gesichtes und Halsbereiches mit plastischer Rekonstruktion
  • Versorgung von chronischen Mittelohrentzündungen (Tympanoplastiken)
  • Implantation von knochenverankerten Hörgeräten (BAHA = Bone Anchored Hearing Aid)
  • Operative Eingriffe beim primären Schnarchen und mildem Schlafapnoesyndrom, wie Gaumenstraffung (UPPP), Zungengrundverkleinerungen

Das Diagnostikspektrum umfaßt folgende Leistungen

  • Mikroskopische Untersuchung der Ohren
  • Endoskopische Untersuchung der Nasen und Nasennebenhöhlen
  • Flexibel endoskopische und lupenendoskopische Diagnostik des Kehlkopfes.
  • Hörtestung:
    1. Reintonaudiometrie ("Hörtest")
    2. Tympanogramm (Bestimmung des Mittelohrdruckes),
    3. Bestimmung von evozierten Hörpotentialen (Objektive Hörtestung)
  • Neugeborenenhörscreening
  • Schwindeltestungen (Nystagmographien)
  • Ambulantes Schlafscreening (Polygraphie)
  • Allergietestung
  • Ultraschalldiagnostik im Kopf-Hals-Bereich

Neugeborenenhörscreening

 

 

 

 

 

| Site Map | Impressum | Kontakt | © 2009- HNO-Praxis-Reich
© 2009- HNO-Praxis-Reich | Impressum |